Kleines Wellness Lexikon

Algenpackung

Die ausgesuchten Meeresalgen enthalten einen hohen Anteil an Vitaminen,Aminosäuren, Mineralstoffen und Spurenelementen. Die Stoffe spenden der Haut Feuchtigkeit und wirken vitalisierend, entgiftend, entsäuernd und entschlackend.

Aquagymnastik

Die im Wasser stattfindenden Fitnessübungen sind besonders schonend für die Gelenke. Sie helfen, Gewicht zu reduzieren und Kondition aufzubauen.

Aromatherapie

Ätherische Öle und Essenzen werden verdampft, bei Aromabädern verwendet oder bei Massagen eingerieben. Ihre Wirkung entfalten sie über den Geruchssinn oder über die Haut und wirken somit auf Körper und Psyche entspannend, anregend und krampflösend.

Ayurveda

Die alte indische Heilkunst heißt wörtlich übersetzt "Lebensweisheit" und dient der Gesundheitsvorsorge. Sie soll Körper, Geist und Seele in Einklang bringen. Dies geschieht ganz sanft durch Ganzkörpermassagen mit Düften, Ölgüssen, Wärmetherapien,entschlackende Maßnahmen,Yoga und Ernährungsumstellung. Es fördert die Blutzirkulation, wirkt positiv auf das Nervensystem und wohltuend bei rheumatischen Beschwerden.

Cleopatrabad

Ein wohltuendes Bad mit Honig, Öl- und hochwertigen Milchzusätzen. Das Wannenbad kann eine allgemein entspannende Wirkung auf Muskulatur und vegetatives Nervensystem ausüben. Mit Badezusätzen ist ein pflegender Effekt für die Haut erzielbar.

Dampfbad

Das Dampfbad ist eine Variante der Sauna mit hoher Luftfeuchtigkeit, aber niedriger Temperatur. Dampfbäder beugen Erkrankungen vor und wirken befreiend auf die Atemwege. Sie haben ebenfalls eine wohltuende Wirkung auf verkrampfte Muskeln und angespannte Nerven. Die Haut wird gereinigt.

Fußmassage

Die wohltuende Massage beseitigt Verspannungen und verbessert die Durchblutung des Fußes. Ideal auch nach langen Strandspaziergängen.

Fußreflexzonenmassage

Diese spezielle Massage ist eine Wohltat für Ihre Füße. Sie dient der Entspannung und der Stärkung des Immunsystems. Blockaden werden perfekt gelöst und der gesamte Energiefluss optimiert.

Hot Stone Massage

Heiße Lavasteine verstärken die Massagewirkung und regeln den Energiefluss.

Lomi Lomi Massage

Wenn während der Session das Bewusstsein Hula tanzt, weil Hände scheinbar überall gleichzeitig auf der Haut sind, dann sind Sie eingetaucht in den Lomi Lomi Spirit.

Bei dieser Massage werden alle Muskelgruppen mit langsamer, großflächiger "Hand- und Ellenbogenarbeit" zum Schmelzen gebracht.

Moorpackung

Erwärmte mineralhaltige Vulkanerde wird in Form von Packungen, Umschlägen und Bädern auf die Haut aufgetragen. Moorpackungen dienen der Behandlung von Entzündungen, Gelenk- und Nervenerkrankungen. Außerdem fördern sie die Durchblutung, regen den Stoffwechsel an und lindern Schmerzen.

Rügener Heilkreide

Die Rügener Heilkreide ist ein reines Naturprodukt und ein wunderbares Therapie- und Schönheitsmittel. Sie bewirkt eine perfekte Hautreinigung und Entschlackung, verbessert die Durchblutung und regt den Stoffwechsel an. Muskelverspannungen, Gelenk- und rheumatische Beschwerden werden gelindert.

Rügener Sanddorn

Sanddornfrüchte sind reich an Vitamin C und E, enthalten aber auch Vitamine der B-Gruppe, Carotinoide, Flavonoide, fettes Öl (Kerne), Fruchtsäuren und Zuckeralkohole. Schützt die Haut vor Sonnenlicht und Umwelteinflüssen, wirkt hautpflegend und rückfettend.

Kneippkur

Die Kneippkur, deren Begründer Pfarrer Sebastian Kneipp ist, ist ein Naturheilverfahren, das aus insgesamt fünf Komponenten besteht. Dazu gehören die Wassertherapie, Bewegungstherapie, Kräuteranwendungen, Ernährungstherapie und die Ordnungstherapie. Anwendung findet die Kneippkur bei Herz- und Kreislaufbeschwerden, Venenleiden und Stoffwechselstörungen.

Migränetherapie

Durch die vier verschiedenen Behandlungsformen Lymphdrainage, Akupunkturmassage, Meridiantherapie und Bindegewebsmassage können die Intensität und die Häufigkeit der Migräneanfälle reduziert werden.

Muskelentspannung

Die progressive Muskelentspannung ist ein Verfahren, bei dem durch An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen eine tiefe Entspannung erreicht wird. Dadurch können beispielsweise körperliche Unruhe und Erregung reduziert werden.

Nordic-Walking

Entlastet den Bewegungsapparat und wird daher besonders bei Knie- und Rückenproblemen angewandt. Außerdem werden Muskelverspannungen gelöst und Gewicht reduziert. Das Wandern mit Stöcken wirkt sich positiv auf Körper und Geist aus.

Ölanwendungen

In Form von Ganzkörpermassagen spielen Ölanwendungen eine wichtige Rolle zur Harmonisierung der Körperenergien. Die Haut fühlt sich durch das tägliche Einölen angenehm an, wird gestärkt und sieht gesund aus. Das Öl dringt in das Gewebe ein, reinigt und nährt die einzelnen Schichten. Zusätzliche Wärmeanwendungen wirken durchblutungsfördernd.

Rückenschule

In besonderen Kursen werden Übungen zur Verminderung und Vorbeugung von Rückenschmerzen durchgeführt. Dabei ist das Ziel die Stärkung der Rücken- und Bauchmuskulatur und damit der Entlastung der Wirbelsäule.

Sauna

Große Wärme mir abschließender Abkühlung ist das Grundprinzip der Sauna. Durch die Hitze verflüssigt sich das in der Haut befindliche Fett, wird somit in Schweiß emulgiert und durch Wasser abgespült.


Thalasso

Thalasso ist eine Behandlung von Krankheiten mit kaltem oder erwärmten Meerwasser, Meeresluft, Sonne und Sand. Eine Thalassotherapie dient der Entspannung. Sie findet in Orten nahe des Meeres statt, da das Meer den Grundstoff dieser Therapie darstellt. Thalasso begünstigt den Stoffwechsel, entschlackt und stärkt das Immunsystem.

Wärmetherapie

Der Stoffwechsel im Körper wird durch Wärme angeregt. Dabei können geschwächte Abwehrkräfte mobilisiert werden. Schmerzen werden gelindert und Muskeln entspannt.

Wirkungen der Massagen

Steigerung der Durchblutung, Entspannung der Muskulatur, Schmerzlinderung, Entschlackung des Gewebes, Verbesserung des Zellstoffwechsels im Gewebe, Entspannung von Haut und Bindegewebe.

Wellness

Wellness ist ein ganzheitliches Gesundheitskonzept und setzt sich aus den Begriffen Wellbeing und Fitness zusammen. Wellness basiert im wesentlichen aus vier Säulen: bewusste Ernährung, bewusste Bewegung, mentale Ebene (Entspannung und Stressmanagment) und das Verhältnis zu Natur und Genussmitteln. Zur Umsetzung von Wellness-Konzepten stehen professionelle Trainer, Therapeuten und Berater zur Verfügung.